Hi Mo Bo

P&H 320

In diesem Bericht möchte ich Ihnen die Entstehung eines Mustermodelles zeigen.

Es wird ein  P&H Seilbagger Typ 320.

kalle-1

In den Baubeschreibungen sind Modelle oder Teile davon manchmal nur für das Foto zusammengesteckt.
Die dadurch entstehenden Spalten sind natürlich bei dem richtig montierten Modell nicht mehr sichtbar.
Manche Teile sind auch noch nicht fertig versäubert.

 

Am Anfang steht die Sammlung von Unterlagen und Bildern.

skizze-1

Diese Skizzen und Bilder übertrage ich in ein Zeichenprogramm  und bringe sie auf den entsprechenden Maßstab.
Dabei muss oft etwas getrickst werden da die Drucke meist in den Proportionen nicht passen und verzerrt sind.  Das muss korrigiert werden.

Danach ist es möglich die benötigten Teile rauszuzeichnen.   Vorher muss aber überlegt sein welche Teile in welcher Form benötigt werden und wie diese Teile zusammengesetzt werden sollen.
Da ich oft in Schichtbauweise arbeite kann es sein das für eine bestimmte Kotour mehrere Teile benötigt werden.

Von den so erstellten Zeichnungen werden Programme für die CNC-Fräse geschrieben und die Teile aus Polysterol-Platten gefräst.

Da ich nicht vom Fach bin und mir auch nicht alle Fachbegriffe bekannt sind, lasse ich zumeist die Bilder unkomentiert.

Unterwagen

320fg1

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg2

Die Kette hat eine Höhe von  1mm

 

 

 

 

 

 

 

320fg3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg6

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg8

 

Kettenspanner

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________

Drehkranz

320fg9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

320fg12

________________________________________________________________________________________________

Oberwagen

 

320-ow1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

320-ow2

Die Scharniere erscheinen auf den Bildern etwas groß, wenn sie aber überlackiert sind treten sie nicht so deutlich hervor.

 

320-ow3

320-ow4

320-ow10

Die zu öffnenden Klappen.  Hinter den Klappen ist der nachgebildete  Deutz Motor zu sehen.

320-ow8

320-ow9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinter der vorderen Klappe sind die Antriebe der Trommeln.  Mit einem passenden Steckschlüssel können diese von Hand bewegt werden.

320-ow7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kabine mit beweglicher Schiebetür.

320-ow6

320-ow5

________________________________________________________________________________________________

Masten

320-mastversionen

Für das Modell sind   3 Masten vorgesehen.   Kranbetrieb,  Greifer  und Schleppschaufel.

320-mast1

Das Modell mit dem mittleren Mast.  Die Maststreben haben einen Durchmesser von  0,5mm

________________________________________________________________________________________________

 

Kommentare sind geschlossen.